Jobs

Wir suchen

Leitung (m/w/d) in der Kindertagesstätte - Kennziffer Kita 3101

Zum 01.03.2023 ist die Stelle der

Leitung (m/w/d) in der Kindertagesstätte „Hans-Sachs- Straße“ - Kennziffer „Kita 3101“ in Vollzeit mit 39,00 Stunden

unbefristet zu besetzen.

Die neue Kita „Hans-Sachs-Straße" in Rüsselsheim am Main in der Friedrich-Ebert-Siedlung gelegen, wird voraussichtlich im Sommer 2023 fertig gestellt. Nach ihrer Fertigstellung werden dort 104 Kinder im Alter von unter drei Jahren bis zum Schuleintritt in vier Kindergartengruppen und zwei Krippengruppen betreut. Die Einrichtung ist von Montag bis Freitag von 7:00 Uhr - 17:00 Uhr geöffnet und liegt im Grundschulbezirk der Grundschule Hasengrund direkt neben dem Schwimmbad.

Werden Sie Teil unserer Kita-Teams in einer vielfältigen Stadt mitten im Rhein-Main-Gebiet. Die Stadt Rüsselsheim am Main ist Trägerin von aktuell 26 Kindertagesstätten und bietet Bildung, Betreuung, Erziehung und Förderung für Kinder im U3 sowie Ü3 Bereich. Unsere Kindertagesstätten sind ein Ort des Miteinander, welcher gemeinsame Erfahrungen ermöglicht. Verschiedene Lebenswelten, Kulturen und Lebensarten werden aufgegriffen und die Unterschiede als Ressource und Bereicherung gesehen. Wir begegnen Kinder, Familien und Kolleg*innen mit Wertschätzung, sodass sich alle willkommen fühlen. Gemeinsam mit dem Team, wird die Arbeit nach dem Situationsansatz und dem Hessischen Bildungs- und Erziehungsplan gestaltet. Darüber hinaus wird die pädagogische Arbeit und die eigene Haltung reflektiert, externe Beratung, Fortbildung und Supervisionen helfen, auf die Vielfalt in der Kita einzugehen.

Ihr Aufgabengebiet wird im Wesentlichen folgende Bereiche umfassen:

  • Sie bauen eine neue Kindertagesstätte auf.
  • Sie sind zuständig für die Personalakquise, die Teambildung, -leitung und -entwicklung.
  • Sie übernehmen die Personalführung der pädagogischen und nicht-pädagogischen Mitarbeiter*innen.
  • Sie sind zuständig für die Konzeptionsentwicklung insbesondere im Zusammenhang mit der Betriebserlaubnis.
  • Sie gestalten die Räume durch die Auswahl der Ausstattung mit.
  • Sie planen die Aufnahme der Kinder in eine neue Einrichtung.
  • Sie übernehmen Verwaltungsaufgaben einschließlich der Haushaltsführung.
  • Sie kooperieren mit Eltern und bauen eine Erziehungspartnerschaft auf.
  • Sie kooperieren mit anderen Institutionen (z. B. Grundschulen, Fachberatung Integration, soziale Einrichtungen).

Sie überzeugen uns mit:

  • einen Berufsabschluss oder ein abgeschlossenes Studium mit staatlicher Anerkennung gemäß 25b Abs. 1 Hessisches Kinder- und Jugendhilfegesetzbuch.
  • Ihrer einschlägigen und nachweisbaren Berufserfahrung, idealerweise in der Leitung einer Kindertagesstätte.
  • Ihren fundierten pädagogischen und psychologischen Kenntnissen im Bereich der Bildung, Betreuung und Erziehung von Kindern, insbesondere im Zusammenhang mit dem Hessischen Bildung- und Erziehungsplan und dem Situationsansatz.
  • Ihrer Organisations- und Kommunikationskompetenz.
  • Ihrem kooperativen Führungsstil.
  • Ihrer Bereitschaft in einem teiloffenen oder offenen System zu arbeiten.
  • Ihren Erfahrungen im konzeptionellen Arbeiten.
  • Ihrer inklusiven Grundhaltung geprägt von Wertschätzung und Toleranz.
  • Ihren Kenntnissen in Verwaltungsaufgaben und im Bereich der Budgetierung.
  • Ihrer Teamfähigkeit und einer eigenverantwortlichen Arbeitsweise.
  • Ihrem Einfühlungsvermögen und Kreativität.
  • Ihren PC-Kenntnissen.

Ihr Arbeitsumfeld gestaltet sich durch:

  • eine neu zu gestaltende Einrichtung nach modernen Gesichtspunkten mit Entwicklungs­ und Gestaltungsmöglichkeiten.
  • fachliche Begleitung durch unser einrichtungsübergreifendes Qualitätsmanagement mit zukunftsweisenden Fortbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten.
  • pädagogische Fachberatungen für Kindertagesstätten sowie für Integrationsmaßnahmen und zur inklusiven Weiterentwicklung.
  • Job-Ticket Premium im gesamten RMV-Gebiet incl. Mitnahmeregelung, Infos unter www.rmv.de
  • zusätzliche betriebliche Altersvorsorge bei der Zusatzversorgungskasse Darmstadt.

Es steht eine Stelle nach E.-Gr. S 16 TVöD zur Verfügung. Die Vergütung erfolgt jedoch entsprechend den tariflichen Bestimmungen nach der tatsächlichen Platzbelegung der Kindertagesstätte. Die wöchentliche Arbeitszeit der Leitung beträgt 39 Stunden.

Wir fördern die Gleichberechtigung von Frauen und Männern und unterstützen die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Die Vollzeitstelle kann grundsätzlich auch in Teilzeit besetzt werden.

Die Stadt Rüsselsheim am Main ist der „Charta der Vielfalt" beigetreten und fördert alle Mitarbeitenden mit ihren vielfältigen Fähigkeiten und Talenten wertschätzend und vorurteilsfrei. Alle Bewerbungen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, kultureller und sozialer Herkunft, Religion und Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und geschlechtlicher Identität - werden begrüßt. Schwerbehinderte werden entsprechend den Vorgaben des SGB IX und der betrieblichen Integrationsvereinbarung berücksichtigt.

Ihre aussagekräftige Bewerbung reichen Sie bitte spätestens bis zum 07.10.2022 über den Button "Jetzt bewerben" unter www.ruesselsheim.de, Rubrik Stellenangebote Home | Arbeiten bei der Stadt Rüsselsheim (fachkraefte-bildungbetreuung-ruesselsheim.de), ein.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Fachspezifische Fragen und Fragen zu den Kitas:

Frau Schnittler 
06142-83-2044