Jobs

Wir suchen

Leitung (m/w/d) – Kennziffer Kita 3601

Wir fördern und schätzen VIELFALT bei Groß und Klein. Deshalb suchen wir Sie als
pädagogische Fachkraft. Werden Sie Teil unserer Kita-Teams in einer vielfältigen Stadt mitten im Rhein-Main-Gebiet. Die Stadt Rüsselsheim am Main ist Trägerin von 28 Kindertagesstätten und bietet Betreuung und Förderung für Kinder im U3 sowie Ü3 Bereich.

Ab sofort ist in der Kindertagesstätte „Essener Straße“ folgende Stelle unbefristet zu besetzen: 

Leitung (m/w/d) der Kindertagesstätte „Essener Straße“ – Kennziffer 3601
in Vollzeit mit 39,00 Stunden

Die Kita liegt in der Nähe einer parkähnlichen Landschaft des Berliner Viertels. Es werden dort 80 Kinder im Alter von drei Jahren bis zum Schuleintritt in vier Kindergartengruppen betreut. Die Einrichtung ist von Montag bis Freitag von 07:00 Uhr – 17:00 Uhr geöffnet. Die in Grundstufen eingerichtete Goetheschule, mit der eine enge und aktive Kooperation besteht, befindet sich in unmittelbarer Nähe.

Zu unseren vielfältigen und ganzheitlichen Angeboten und Projekten gehört auch eine intensive Sprachförderung.

Ihr Aufgabengebiet wird im Wesentlichen folgende Bereiche umfassen:

  • Sie übernehmen die Teamleitung und fördern dabei die Teambildung und Teamentwicklung.
  • Sie übernehmen die Personalführung der pädagogischen und nicht-pädagogischen Mitarbeiter*innen.
  • Sie sind zuständig für die Konzeptionsentwicklung.
  • Sie übernehmen Verwaltungsaufgaben einschließlich der Haushaltsführung.
  • Sie kooperieren mit Eltern und bauen eine Erziehungspartnerschaft auf.
  • Sie kooperieren mit anderen Institutionen (z. B. Grundschulen, Fachberatungen und soziale Einrichtungen).

Sie überzeugen uns mit:

  • Ihrem Berufsabschluss als Erzieher*in oder Sozialpädagoge*in oder gemäß § 25b Abs. 1 Hessisches Kinder- und Jugendhilfegesetzbuch.
  • Ihrer einschlägigen und nachweisbaren Berufserfahrung, idealerweise in der Leitung einer Kindertagesstätte.
  • Ihren fundierten pädagogischen und entwicklungspsychologischen Kenntnissen im Bereich der Bildung, Betreuung und Erziehung von Kindern, insbesondere im Zusammenhang mit dem Hessischen Bildung- und Erziehungsplan und dem Situationsansatz.
  • Ihrer Organisations- und Kommunikationskompetenz.
  • Ihrem kooperativen Führungsstil.
  • Ihrer Bereitschaft, in einem mindestens teiloffenen System zu arbeiten.
  • Ihren Erfahrungen im konzeptionellen Arbeiten.
  • Ihrer inklusiven Grundhaltung geprägt von Wertschätzung und Toleranz
  • Ihren Kenntnissen in Verwaltungsaufgaben und im Bereich der Budgetierung.
  • Ihrer Teamfähigkeit und Ihrer eigenverantwortlichen Arbeitsweise.
  • Ihrem Einfühlungsvermögen und Ihrer Kreativität.
  • Ihrem sicheren Umgang mit den MS Office-Anwendungen.

Ihr Arbeitsumfeld gestaltet sich durch:

  • unbefristete Arbeitsverträge mit familienfreundlichen Arbeitszeiten in Voll- und Teilzeit
  • sichere Arbeitsplätze bei einem Träger von 28 Kindertagesstätten
  • fachliche Begleitung im Rahmen unseres einrichtungsübergreifenden Qualitätsmanagements
  • Pädagogische Fachberatungen für Kindertagesstätten sowie für Integrationsmaßnahmen und zur inklusiven Weiterentwicklung
  • zukunftsweisende Fortbildungs-und Qualifizierungsmöglichkeiten
  • ein freundliches und qualifiziertes Team
  • Premium-Mitarbeitenden-Ticket für das gesamte Netz des RMV-Verbundes
  • zusätzliche betriebliche Altersvorsorge

Es steht eine Stelle nach E.-Gr. S 15 TVöD zur Verfügung. Die Vergütung erfolgt jedoch entsprechend den tariflichen Bestimmungen nach der tatsächlichen Platzbelegung der Kindertagesstätte. Die wöchentliche Arbeitszeit der Leitung beträgt 39 Stunden.
Wir fördern die Gleichberechtigung von Frauen und Männern und unterstützen die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Die Vollzeitstelle kann grundsätzlich auch in Teilzeit besetzt werden.

Die Stadt Rüsselsheim am Main ist der „Charta der Vielfalt“ beigetreten und fördert alle Mitarbei-tenden mit ihren vielfältigen Fähigkeiten und Talenten wertschätzend und vorurteilsfrei. Alle Be-werbungen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, kultureller und sozialer Herkunft, Re¬ligion und Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und geschlechtlicher Identität - werden be¬grüßt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind erwünscht. Wir berücksichtigen Schwerbehinderte entsprechend den Vorgaben des SGB IX und der betrieblichen Integrationsvereinbarung.

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte unter Angabe der Kennziffer "Kita 3601" bis spätestens 31.05.2024 per E-Mail in einer PDF-Datei mit maximal 10 MB an bwm@ruesselsheim.de.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Fachspezifische Fragen und Fragen zu den Kitas:

Frau Schnittler 
06142-83-2044